Titelinformation

ERNST, Hans Ulrich & Frank RUDOLPH:

Trilobiten weltweit

Die Welt der Dreilapper und ihr Spiegelbild in der Philatelie

Trilobites worldwide

The World of Trilobites and their Reflection in Philately

2002 [Deutsch und Englisch]. – 118 Seiten, 171 meist farbige Abbildungen, 2 Tabellen
24,5 x 21,3 cm. Hardcover.

ISBN 978-3-89937-003-4

Euro 32,00

Bestellung

 

Kurzbeschreibung

Das Buch richtet sich sowohl an den philatelistisch Interessierten als auch an den Trilobiten-Sammler. Es gibt eine ausführliche Darstellung aller Marken, Stempel und Ganzsachen, die bisher bekannt sind. Zum anderen sind eine kurze Beschreibung des Aussehens, die Größe und Verbreitung sowie eine Photographie des abgebildeten Trilobiten beigefügt, die das philatelistische Material erläutern. Hier war es unser Bestreben, wenn möglich dieselbe Art, sofern diese nicht erreichbar war, eine eng verwandte Art der gleichen Gattung photographisch zu dokumentieren.

Autoren

Dr. med. Hans Ulrich ERNST, Jahrgang 1949, studierte Medizin in Köln und ist Chefarzt einer Fachklinik für Orthopädische Rehabilitation. Seit seiner Schulzeit sammelt er Briefmarken, u.a. das Motiv »Fossilien«. Seit einigen Jahren beschäftigt er sich auch mit den Fossilien selbst und begann mit dem Aufbau einer Trilobitensammlung.

Diplom-Biologe Dr. Frank RUDOLPH, Jahrgang 1963, studierte Zoologie und Paläontologie an der Universität Kiel. Gegenwärtige Forschungsschwerpunkte sind Trilobiten der kambrischen und ordovizischen Geschiebe. Seit 1992 ist er als Verleger und wissenschaftlicher Fachbuchhändler tätig.

Mehr Information

Besprechungen sind u.a. erschienen in:

Der Aufschluss, 2, Jahrgang 54 · März/April 2003, S. 87
The Trilobite Papers, volume 14, October 2002, S. 11-12
geologica acta, Volume 1 No 1, 2003, S. 145-146
Deutsche Briefmarken-Revue, 53. Jahrgang, August 2002, Nr. 8, S. 57
Arbeitskreis Paläontologie Hannover, 30, Heft 3 (2002), S. 57-84
Grondboor & Hamer nr. 2, 2003, S. 37
Mitt. Österr. Geol. Ges., 94(2003), Wien 2003, S. 186
The Paleontological Society Newsletter 52, S. 93-94
Zentralblatt für Geologie und Paläontologie, Teil II, Jahrgang 2003, Heft 3/4, S. 390-391

Homepage

Copyright © 2017 Verlag Dr. Friedrich Pfeil

 [10072]